Mit Testimonials Vertrauen aufbauen

By Chris

Mai 19
Testimonials Vertrauen aufbauen

Frage an Dich – hast Du auf Deiner Website, auf Deinem Blog Testimonials eingebunden? Nein?

Keine Meinungen Deiner Kunden oder Leser über Deine Seite an sich, die Inhalte, Deine Leistungen oder Deine Produkte? Hm, dann ist das das, worüber es sich lohnt sich einmal Gedanken zu machen 😉

Du kennst es doch sicher von Dir selbst – egal ob man bei Amazon etwas bestellt oder sich vielleicht ein neues online Lernprogramm zulegt… das, was man als erstes liest, sind die Meinungen anderer Käufer. Für mich ist das, was andere über ein Produkt sagen, fast noch wertvoller als die Information des Verkäufers über das Produkt. (Ok, vielleicht ist Amazon ein schlechtes Beispiel, da das Bewertungssystem sehr in Verruf geraten ist, weil doch auch etwas  Schindluder damit getrieben wird – wie z . B. mit gefakten Testimonials).

Ich spreche hier aber nicht von gefälschten Testimonials, nein es geht um ganz ehrliche Kundenmeinungen!

Ich hatte das ebook auf meinem Fachwirt Blog ein paar Wochen online, es verkaufte sich jeden Tag ca. 1 Buch und mein Plan war es, am Ende der Verkaufsphase alle Käufer des ebooks anzuschreiben und um ihre ehrliche Meinung zu bitten.

Als ich dann Sonntags zu Besuch bei meinen Eltern war, kurz mal eben emails gecheckt habe, fand ich Testimonials für ebookdiese email vor:

„Hallo Chris,
ich möchte heute Danke sagen. Dein Ebook hat mich sehr gut auf die Präsentation vorbereitet. Deine Tipps sind sehr wertvoll und haben dazu beigetragen das ich die Prüfung geschafft habe und jetzt auch geprüfter Wirtschaftsfachwirt bin. Da ich mich selbst als außergewöhnlich unkreativ im gestalten von Flip Charts bezeichne, haben deine Ideen mir sehr geholfen. Besonders bei der  Selbstorganisation im Vorbereitungsraum und während der Präsentation konnte ich mir viele Tipps bei Dir abschauen.
Liebe Grüße
Stefan“

So ein tolles Testimonial!

Ich war hin und weg und hab mich riesig gefreut! Nicht nur, dass es ein sehr aussagekräftiges und für meine Seite sehr wertvolles Testimonial war – es kam aus heiterem Himmel und total unaufgefordert! Einfach ein riesen Geschenk!

Daraufhin habe ich dann weitere Käufer des ebooks angeschrieben und erklärt, dass ich das ebook weiter verbessern möchte und sie um ihre Meinung gebeten, wie sie das ebook fanden und ob sie ihre Prüfung damit gut absolvieren konnten. Und das Schöne ist – ich habe weitere wirklich sehr schöne Kundenmeinungen bekommen. Keine einzige negative!

Mit Hilfe von Testimonials lässt sich super Vertrauen aufbauen und gute Leistung demonstrieren!

Diese Testimonials konnte ich natürlich super in meine Seite einbauen, so dass zukünftige Käufer ehrliche Kundenmeinungen über das Produkte lesen können.

Man kann Testimonials in verschiedenen „Stärken“ einbauen:

  • Testimonial nur mit dem Namen der Person
  • mit Namen und Bild
  • mit Namen, Bild und Website
  • die persönlichste Form für aufwändige, teure Produkte: das Videotestimonal

In diesem Video zeige ich Dir, wie ich die Testimonials auf meinen Nischenblog eingebunden habe, sowie weitere Möglichkeiten, wie man Testimonials gestalterisch sehr schön in seinen Blog einbinden kann:

Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar gute Anregungen geben.

Wenn Du auch Testimonials in Deinen Blog einbauen möchtest, dann schau doch mal unter „Plugins“ > „Testimonials Widgets“. Ich habe mich für meinen Fachwirt Blog erstmal für die sehr einfache Form entschieden. Headway gibt mir die Möglichkeit durch  seine „Blocks“-Funktion das Widget an jeder beliebigen Stelle der Website einzubinden.

Testimonials bekommen ist die eine Sache, aber Testimonials geben ist mindestens genauso effektiv!

Als mich kürzlich die email von Mario Schneider erreichte, dass er sein neues Produkt, den Expert Branding Club launcht, bat er uns Teilnehmer des Club 100 ein kurzes Videotestimonial zu machen:
„Macht ein Video Testimonial, wie ihr die Inhalte die es jetzt im Expert
Branding Club geben wird fandet, oder macht ein Screencapture Video des
Forums und der Lektionen und zeigt, wie es im Club100 aussah usw….Und ihr wisst ja: Testimonial Videos kurz und knackig am besten mit konkreten
Ergebnissen, das lieben die Leute ;-)“
Ja, da hab ich natürlich nicht lang gezögert, weil ich gute Produkte gerne weiterempfehle und viel positives berichten kann! Wenn es Dich interessiert, wie solche Videotestimonials aussehen können und Du auch mit Hilfe von Videotestimonials für Deinen Blog Vertrauen aufbauen möchtest, dann schau sie Dir hier an.
Das Verfassen von Testimonials ist, wie Du siehst, auch eine tolle Strategie Deinen Blog weiter nach vorne zu pushen. Mario Schneider ist einer der erfolgreichsten Internetmarketer mit einer seeehr großen Liste und Affiliatepartnern mit ebenfalls großen Listen.
Und alle Menschen werden per Mail über das neue Programm wie auch diese Videotestimonials informiert. Für mich hat das wiederum den großen Vorteil, dass auf diese Art und Weise viele Menschen mich, meinen Nischenblog und diese neue Seite hier kennenlernen können!
Paßt doch alles oder? 🙂
Vertrauensaufbau für einen Blog braucht  Zeit, aber das Einholen und Geben von Testimonials hilft definitiv mehr Vertrauen aufzubauen und Dein Business nach vorne zu pushen!
Was ist Deine Meinung dazu, ich freu mich über Deinen Kommentar und wünsche
allzeit erfolgreiches Bloggen, liebe Grüße,
Chris
P.S.: Die Teilnehmer unserer Video Challenge haben uns auch ganz wundervolle Testimonials in Schrift- und Videoform dagelassen. Schau doch gleich mal hier, was sie Wundervolles zu sagen haben!

About the Author

Hallo, ich bin Chris und helfe dir ein stabiles, passives Einkommen durch Blogs aufzubauen. Denn - wenn ich es geschafft habe (nebenberuflich), dann schaffst Du es auch. Ich gebe Dir hier meine besten Tipps an die Hand, wie Du in kürzester Zeit im Internet Geld verdienen kannst.

(8) comments

Add Your Reply