Warum ich Optimizepress so sehr schätze…

warum-optimizepress

Irgendwann, bei dem einen früher, bei dem anderen später ;-), kommt der Augenblick, wo er anfängt sich über Landingpages Gedanken zu machen.

(Landingpages sind gut optimierte Marketing Seiten, die ganz einfach den Zweck haben Emailadressen einzusammeln).

Brauchst du nicht?!

Ja, das habe ich auch lange gedacht… und mir Landingpages selbst gebastelt mit meinen WordPress Themes. Geht auch, klar.

Aber soll ich dir was sagen? Ja nach Theme braucht man ziiiiemlich lange dafür.

Und je nach Theme klappt es auch nicht wirklich gut.

Und je nach Theme ziehst zwar ganz ok aus – aber irgendwas fehlt, nämlich das Salz in der Suppe!

Warum das? Ganz einfach, weil oftmals die Abstände und Proportionen nicht so recht stimmen, wenn man selbst rumbastelt. Und oft sitzen einfach die eingebunden Ebook Cover, Videos oder Optinformulare schlicht und ergreifend nicht an der optimalen Stellen, verrutschen gegeneinander usw…

(und ich weiß, wovon ich spreche, da mir Html und Css Codes nicht fremd sind und ich jedes Theme mehr oder weniger so anpassen kann, wie ich möchte).

Oft ist es aber dennoch so, dass die Kernigkeit fehlt oder der Bäng-Effekt…. oder wie auch immer du es nennen magst. :-) Optimizepress Warum ich Optimizepress so sehr schätze... simple smile

Alleine, wenn auf so einer Seite die Abstände zwischen Überschriften schlecht gesetzt sind oder zuwenig weißer Raum auf der Seite ist, kann es schon sein, dass sie nicht als professionell wahrgenommen wird – und du so wertvolle Email Eintragungen verpasst!

Nicht so bei Optimizepress!

Ich habe irgendwo gelesen, dass man sich in Optimizepress reinfinden muß, das kann ich so überhaupt nicht unterschreiben!

Auf jeden Fall nicht, was Landingpages betrifft! Wenn man vielleicht den ganzen Funktionsumfang nutzen möchte und Sales Funnels bauen will, Membership Seiten aufsetzt und das ganze auch noch zeitverzögert ausliefern will…. ok, dann kann ich die Meinung nachvollziehen, das ist in der Tat etwas komplexer – aber auch kein Hexenwerk!

Für eine reine Landingpage machst du zwei Dinge:

Du nimmst dir eins der zahllosen fertigen Templates, die von Optimizepress mitgeliefert werden und

  • ersetzt nur die Texte durch deine eigenen
  • oder du änderst sie ganz einfach ab, indem du die Bausteine, die du haben möchtest hinzufügst, wie z. B. Überschriften, Videoplatzhalter, Optinformulare usw.
  • oder du kaufst dir eins der wunderschönen OptimizePress Templates, die man noch zusätzlich für ein paar Kröten dort auf dem Marketplace kaufen kann.

Aus die Maus.

So eine Landingpage hast du in 20 Minuten erstellt, das ist kein Scherz!

Hier ist meine neueste Errungenschaft.
Wie findest du sie?

Kannst du ruhig draufklicken,ist auch schon in Betrieb :-) Optimizepress Warum ich Optimizepress so sehr schätze... simple smile

Meine schöne Landingpage (klick)

Diese Seite ist mit einem sogenannten Template erstellt, das komplett vorgefertigt ist, sieht toll aus oder?

Und hier eine meiner anderen aktiven Landingpages, die mir sehr gute Eintragsungsraten beschert.
Auch nicht schlecht oder?

Eine andere sehr schöne Landingpage (klick)
Und wirklich superschnell zusammengezimmert.

Auch die Seiten, die ich nach Eintragung in den Verteiler ausliefere, habe ich alle in Optimizepress erstellt, einen Mini Video Crashkurs sozusagen.

Wenn dich das interessiert, wie so ein ausgelieferter Kurs aussehen kann, dann trage dich gerne für den gratis Crashkurs unter dem Artikel ein!

Ok, das war jetzt ein Grund, warum ich Optimizepress so schätze, in Zukunft mehr darüber 😉

Alles Liebe, Chris

Leave A Response

* Denotes Required Field